Über uns

MimarSinanCamiiLauda

Im Jahre 1987 wurde die Moschee in Lauda in der Bahnhofstrasse 1 mit 65 Mitgliedern gegründet. Nach 4 jahren sind wir aufgrund Benötigung größerer Räume mit zur Zeit 163 Mitgliedern in die Bahnhofstrasse 27 umgezogen.

Wir sind eine Moschee, die von DITIB dem Dachverband türkisch-islamische Union der Anstalt für Religionen e.v. unterstützt wird. Der DITIB Dachverband Verein hat bundesweit über 880 Gemeinden. Unser Ziel ist es, Musliminnen und Muslime einen Ort zur Ausübung ihres Glaubens zu geben und einen Beitrag zur Integration zu leisten. Stets haben wir als gemeinnützige Einrichtung einen offenen, kooperativen Umgang und Dialog mit allen Instutionen und Religionen.

Wir beachten den Grundsatz der Gleichbehandlung unter den Mitgliedern und der Transparenz gegenüber den Mitgliedern und nach aussen. Wir verfolgen gemeinnützige religiöse, wohltätige, kulturelle und sportliche Zwecke. Zur Verwirklichung der satzungsgemäßen Ziele üben wir unsere Aktivitäten ehrenamtlich aus.